Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

LANDI Fachtagung in Donat

Am 13. März 2019 besuchten 70 Bauern die Fachtagung der LANDI Graubünden AG auf dem Hof von Ursin Gustin in Donat. 

Am Morgen erklärte Frau Dr. Med. Vet. Maria Welham Ruiters was gesunde Klauen ausmacht oder welche wichtigen Klauenerkrankungen zu beachten sind. Eine richtige Klauenpflege sowie gute Versorgung mit Vitalstoffen wie Biotin, Zink, Magnesium und so weiter. 

Nach dem Mittagessen im Restaurant Muntsulej in Mathon, wurden auf dem Betrieb die Teilnehmer in drei Gruppen aufgeteillt. In der ersten Gruppe erklärte Martin Perret aus Sicht der UFA Neuerungen im Fütterungsbereich und knüpfte an das Referat vom Morgen mit den wichtigen Mineralstoffen in der Grundversorgung an. 

Der trockene Sommer im letzten Jahr und die Schäden im Wiesenbestand machten am zweiten Posten aus Stefan Lüthy von den UFA Samen einen gefragten Mann. Er gab Auskunft zu wichtigen Grundsätzen im Thema Übersaaten und weiteren Mischungen, welche zu einem guten Grasbestand und hohen Erträgen der Ernte führen.

Beim dritten Posten zeigte Köbi Roht von der Landor einige Punkte auf welche zu einer guten Stallhygiene und somit zu einer besseren Tiergesundheit führen. Weiter zeigte er die Bedeutung der Nährstoffe im Boden und die korrekte Versorgung der Pflanzen auf.

Die Tagung endete bei einem Kaffee und regen Gesprächen untereinander, bevor die Bauern mit vielen Informationen die Heimreise antraten. 

Die Begrüssung der 70 Bauern auf dem Hof von Ursin Gustin in Donat

Referentin Dr. Med. Vet. Maria Welham Ruiters 

Stefan Lüthy UFA Samen

Dank dem Betriebsleiter Ursin Gustin und seiner Familie

Lokalprognose